Leila ist erkrankt!

Nov 7th
leila_blog

Leila ist an Postmaterialismus erkrankt. Aber das stört sie nicht, denn sie hat andere Werte. Sie will Gesundheit, Freiheit, Nächstenliebe und die Umwelt sauber halten.

Vor der Erkrankung kompensierte Leila an manchen Tagen ihren Alltagsfrust mit materiellen Gütern. Sie hatte irgendwann Dinge Zuhause, die sie gar nicht brauchte. Die Schränke wurden voller, Sachen verstaubten und im Keller war kein Durchkommen mehr. Jegliches Aufräumen kostete sie immer wieder Zeit und Nerven. Sie war erschöpft von diesem Kreislauf und erkrankte.

Heute therapiert sie sich selbst in dem sie nur noch bewusst einen Laden betritt. Für all die Dinge, die einen wertvollen Nutzen haben, gründet sie eine Bibliothek und teilt sie mit anderen.

Wenn auch du erkrankt bist, freut sich Leila über eine gemeinsame Therapie 😉

Leila – Bibliothek der Dinge – demnächst in Leipzig